Tipps für Wasserspender mit 18,9 Liter Flaschen

Mit dem Wasserspender kann das Quellwasser direkt – je nach Wunsch – raumtemperiert oder kühl abgezapft werden. Um immer ein gepflegtes und sauberes Gerät zu haben, sollte man einige Empfehlungen unbedingt beachten:

Zum Umgang mit dem Wasserspender:

 

Nehmen Sie den Tropfenfang heraus und spülen Sie ihn einmal pro Woche mit heißem Wasser oder in der Spülmaschine.

 

 

 

BWC Reinigen Wasserspender Reinigen Sie den Wasserspender regelmäßig von außen mit einem sauberen, feuchten Tuch.

 

 

 

Reinigen Sie den Flaschendorn am Wasserspender vor jedem Flaschenwechsel mit einem lebensmitteltauglichen Hygienespray, z. B. mit dem Cooler Clean Spray. Hierbei handelt es sich um ein Flüssigdesinfektionsmittel, das speziell für die hygienische Reinigung von Wasserspendern entwickelt wurde.

 

 

Rund um die Wasserflasche:​

 

Lagern Sie volle Wasserflaschen an einem sauberen und kühlen Ort.

 

 

 

Vermeiden Sie bei der Lagerung der Wasserflaschen direktes Sonnenlicht.

 

 

 

Achten Sie bitte auf das Mindeshaltbarkeitsdatum, dass auf der Verschlusskappe aufgedruckt ist.

 

 

 

Waschen Sie sich bitte immer die Hände, bevor Sie die Flasche wechseln.

 

 

 

Ziehen Sie das Flaschensiegel erst unmittelbar vor dem Aufsetzen der neuen Flasche ab.

 

 

 

Wir empfehlen, geöffnete Flaschen innerhalb von 4 Wochen zu verbrauchen.

 

 

 

Der richtige Platz für den Wasserspender:

Platzieren Sie Ihre Wasserspender nicht:
  - an Fluchtwegen
  - neben Sanitäreinrichtungen 
  - neben Mülleimern
  - neben Heizungen oder 
  - in direkter Sonneneinstrahlung